Philippe Niklaus

Finanzierung

Der Verein jugend & reform hat ein besonderes, geteiltes Finanzsystem. Die Mitarbeiterlöhne sind komplett von den restlichen Finanzen getrennt und werden auch separat finanziert.
Vereinsfinanzen
Mit den Vereinsfinanzen werden Büromaterial, Spesen, etc. bezahlt. Das restliche Geld fliesst zurück in die Förderung der kirchlichen Jugendarbeit in der Evangelisch-reformierten Kirche. Damit werden Kurse verbilligt, Veranstaltungen unterstützt und finanziert, neue Kurse angeboten und vieles mehr, das der Förderung der kirchlichen Jugendarbeit dient.
Mitarbeiterlöhne
Alle Löhne der Mitarbeiter von j&r werden durch Spenden von Privatpersonen getragen. Die Mitarbeiter kümmern sich persönlich darum und werden dabei von j&r unterstützt.
Warum machen wir das so?
Einerseits soll damit gewährleistet werden, dass alle Gelder die durch Beratungsdienste oder anderweitig von j&r eingenommen werden, wieder in die Förderung der kirchlichen Jugendarbeit investiert werden. Uns ist es ein grosses Anliegen, dass Geld, welches für Dienste von j&r ausgegeben wird, immer auch eine Investition in die Gesamtjugendarbeitsförderung der Ev.-ref. Kirche ist.

Andererseits sind durch unser Mitarbeiterfinanzierungssystem alle Mitarbeiter von j&r "freiwillige Mitarbeiter", die sich dafür entschieden haben und hinter der Idee von j&r stehen.

Wir haben uns für diesen herausfordernderen Weg der Finanzierung entschieden, um einen vorbildlichen Umgang mit Finanzen zu haben. Unter diesem Aspekt ist es uns auch ein Anliegen unsere Vereinsfinanzen offenzulegen.
Bereitgestellt: 08.03.2020