Philippe Niklaus

Der j&r Gedanke

Was ist die Idee hinter j&r? Warum haben wir uns für diese Herangehensweise entschieden?
Die Kirche ist wichtig.
Die Evangelisch-reformierte Kirche ist eine der wichtigen gesellschaftlichen Institutionen der Schweiz. Sie trägt mit ihren christlichen Werten einen wichtigen Teil der Schweizer Kultur mit. Allerdings hat die Ev.-ref. Kirche ein Problem, wenn es um die Jugend geht. Die junge Generation findet an vielen Orten keinen Platz in der Ev.-ref. Kirche, es fehlt oft der Raum zur Entfaltung und Partizipation.

Aus diesem Grund wurde j&r gegründet, als Förderverein für reformierte junge Menschen, denen der Glaube an Jesus Christus wichtig ist.
Kirchliche Jugendarbeit tut der Jugend gut.
Die kirchliche Jugendarbeit leistet im Leben von jungen Menschen sehr wertvolle Dienste. Die Vermittlung von christlichen Werten und der Rahmen einer Gemeinschaft mit einer grundlegend gemeinsamen Wertevorstellung wirkt vielen Problemen entgegen, denen heutige Jugendliche begegnen. In einer Gemeinschaft, in der christliche Werte gelebt werden, können Probleme wie Einsamkeit, Leistungsdruck, Minderwert und so weiter leichter angegangen und überwunden werden.

Das macht die kirchliche Jugendarbeit zu etwas aussergewöhnlichem.
Die Jugend tut der Kirche gut.
Wenn eine Gruppe junger Menschen ihren Platz in der Kirche findet, wenn Jugendliche beginnen, sich mit der Kirchgemeinde zu identifizieren und ihren eigenen Raum zu beanspruchen, wird automatisch Reform stattfinden.

Die Kirche zu reformieren und zu erneuern, ist ohne die Jugend nahezu unmöglich. Erst durch den Kulturwandel, den die Ideen und Anliegen der nächsten Generation bringen, kann wirkliche Erneuerung entstehen, die den Bedürfnissen der nächsten Generation gerecht werden.
Investiert in die Jugend!
Wer also in die Jugend investiert, investiert nicht nur in die nächste Generation, er investiert auch in die Erneuerung der Kirche. Daher der Name jugend & reform: Investiert in eure Jugend, investiert in eure Zukunft!
Bereitgestellt: 21.05.2020