Philippe Niklaus

Die Gründer

Der Verein jugend & reform wurde Ende Mai 2019 in Gächlingen, im Kanton Schaffhausen gegründet.
Face centriert<div class='url' style='display:none;'>/</div><div class='dom' style='display:none;'>ref-sh.ch/</div><div class='aid' style='display:none;'>1252</div><div class='bid' style='display:none;'>56530</div><div class='usr' style='display:none;'>810</div>

 

_DSC1703<div class='url' style='display:none;'>/</div><div class='dom' style='display:none;'>ref-sh.ch/</div><div class='aid' style='display:none;'>1252</div><div class='bid' style='display:none;'>56678</div><div class='usr' style='display:none;'>810</div>

 

Die Gründer
jugend & reform wurde von Sebastian Ebi und Philippe Niklaus gegründet. Wir sind beide in der Ev.-ref. Kirche aufgewachsen und engagieren uns schon seit unseren Teenagerjahren freiwillig in der Jugendarbeit. In unserem Engagement haben wir erlebt, dass sich Jugendliche oft unwohl fühlen und kein Raum für sie vorhanden ist in der Kirche. Gleichzeitig haben wir auch erlebt, was für eine grosse Chance die Kirche für Jugendliche ist, wenn ihnen ein entsprechender Raum geboten wird. Meist ist das nicht der klassische Sonntagsgottesdienst, sondern eben Jugendarbeitsangebote. Darum haben wir uns entschlossen j&r zu gründen, um zu helfen dieses geniale Potential freizusetzen.
Philippe Niklaus
Philippe Niklaus: "Ich bin begeistert von der kirchlichen Jugendarbeit und von dem, was sie jungen Menschen bietet. Ich möchte Kirchgemeinden ermutigen in ihre Jugend zu investieren und sehe jugend & reform als Anlaufstelle für alle, die dabei Unterstützung suchen."
Sebastian Ebi
Sebastian Ebi: "Ich bin überzeugt davon, dass nicht nur die Kirche der Jugend etwas zu bieten hat. Die Landeskirche der Zukunft braucht eine Reform der Kirchenkultur, die so nur die Jugend bringen kann. Ich möchte Kirchgemeinden ermutigen, eine kirchliche Jugendarbeit zu wagen und damit auch in ihre eigene Zukunft zu investieren."
Bereitgestellt: 16.03.2020